Prüfung elektrischer Maschinen

 

Jeder Arbeitgeber hat die Pflicht, alle ortsfesten Elektrogeräte, Anlagen und Betriebsmittel prüfen zu lassen.

Ortsfeste elektrische Maschinen /  Betriebsmittel sind fest angebrachte Betriebsmittel oder Betriebsmittel, die keine Tragevorrichtung haben und deren Masse so groß ist, dass sie nicht durch Muskelkraft bewegt werden können.

BEISPIEL:

(siehe Foto)

 

 

 

 

 

 

 

  • CNC-Maschinen
  • Drehbänke und Fräsmaschinen
  • Hauptverteilungen
  • Maschinen und Anlagen
  • Maschinenschaltschränke
  • Pressen
  • Produktionsstraßen
  • Schweißgeräte und Schweißautomaten
  • Standbohrmaschinen
  • Stanzen
  • Steckdosen 230 V / 400 V (Messung der Schleifenimpedanz)
  • Unterverteilungen

Gerne prüfen wir alle Ihre ortsfesten Betriebsmittel und Maschinen in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Flughäfen, Werkstätten, Laboren, Produktionshallen,  Kantinen, Küchen, usw. in Ihrem Unternehmen – nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3), TRBS, DIN VDE 0105-100/A1 und DIN VDE 0113.

Jetzt kostenloses
Angebot anfordern!

Mitgliedschaften